Wie sind die offiziellen HDMI™ Kabelbezeichnungen zu verstehen?

Wie sind die offiziellen HDMI™ Kabelbezeichnungen zu verstehen?

Gemäß der HDMI™-Richtlinie 1.4 vom November 2009 dürfen Kabelnamen keine Versionsnummern mehr enthalten. Stattdessen unterscheidet die HDMI™.org zwei Leistungsklassen mit und ohne den Namenszusatz „with Ethernet“.

 

Standard HDMI™-Kabel

 

 > haben den Kategorie 1-Leistungstest der HDMI™.org bestanden

 > können ein 1080i/720p Bildsignal mit einer Übertragungsfrequenz von 75 MHz bei einer Datenrate von min. 2.2 GB/Sekunde übertragen

> sind für Anwendungen mit normalen Anforderungen wie 3D, HD-Fernsehen oder Full HD-Filme geeignet

 

High Speed HDMI™-Kabel

 

 > haben den Kategorie 2-Leistungstest der HDMI™.org bestanden

> können ein Full HD-Signal (1080 p) mit einer Übertragungsfrequenz von 340 MHz bei einer Datenrate von min. 10.2 GB/Sekunde übertragen

 > sind für Anwendungen mit hohen Anforderungen wie 4K-Auflösungen (2160p), 3D in Full HD oder Deep Color geeignet

Weil die Kriterien für den Kategorie 2-Leistungstest nur für Kabel bis maximal 8,0 Meter ausgelegt wurden, werden bei uns alle längeren Kabel als Standard HDMI™-Kabel bezeichnet, auch wenn sie ursprünglich als High Speed-Version gebaut wurden und über größere Distanzen ggf. deutliche Mehrleistung zeigen.

 

… mit Ethernet

 

Viele HDMI™-Kabeltypen sind optional mit einem zusätzlichen Netzwerkkanal erhältlich. Diese Kabel bieten die gleiche Leistung, verfügen aber außerdem über einen Datenkanal für die Kommunikation zwischen zwei Geräten. Die darin enthaltenen HDMI™-Ethernet- und AudioReturn-Channel (HEC, ARC) sind für Anwender interessant, die sich separate Kabel für den Internet- oder die Audio-Überbrückung sparen möchten.

 

HDMI 2.0

 

Seit September 2013 gibt es einen neuen HDMI-Standard: HDMI 2.0 Die für den Anwender entscheidenden Neuerungen bestehen in der Unterstützung von 4k-Inhalten sowie der Verdoppelung der Bildwiederholungsrate auf 60 Hertz. Die Bandbreite wurde von 10.2 auf 18 Gbit/s angehoben, was die Anzeige von 4k-Inhalten mit 60 Hertz ermöglicht. HDMI 2.0 unterstützt das Format 21:9. Auch audioseitig bedeutet HDMI 2.0 einen Fortschritt: Es werden bis zu 32 Audiokanäle unterstützt und durch Abtastsraten von bis zu 1536 kHz wurde die Audioqualität optimiert.

 

Aktuelle HDMI-Kabel von Wentronic unterstützen bereits den Standard HDMI 2.0.